7. Programmpunkt auf der NEW Bühne: "Immer zu zweit-Halt Pohl und All Rheydt!"

7. Programmpunkt auf der NEW Bühne: "Immer zu zweit-Halt Pohl und All Rheydt!" Der Campus e.V. und der Mönchengladbacher Karnevals-Verband e.V. wollen die beiden Traditionen miteinander verbinden und feiern. Anlässlich des 15. EineStadt-Festes werden wir zum ersten Mal am Sonntag, 20. August um 13.00 Uhr den karnevalistischen Frühschoppen veranstalten.

Die musikalische Begleitung erfolgt durch die
"Glabbacher Jonges"  
Die 4 Männer Namens Herbert, Juppi, Willi und Jürgen gibt es in dieser Besetzung seit 4 Jahren und sind auch im Karneval sehr aktiv. Der Schwerpunkt ihrer Musik beinhaltet Karneval und Oldies.  So spielen sie jedes Jahr an Altweiber für die NEW` (sie sind alle NEW`Mitarbeiter) im Straßenverkehrsamt und sind auch als Sitzungskapelle bekannt. Jürgen hat zudem im Jahre 2001 für den MKV das Mottolied geschrieben und war mit dem Lied „Rote Naas und jecker Hoot“ in der Session 2000/2001 mit der damaligen Band Glabbacher Jungens in Mönchengladbach unterwegs.
Ab 13.00 Uhr der karnevallistischer Frühschoppen mit Musik und viel guter Laune: frei nach dem Sessionsmotto 2017/18
"Immer zu zweit -
               Halt Pohl und All Rheydt!"
In Kooperation mit dem Mönchengladbacher Karnevals-Verband e.V.
Homepage:
http://www.mg-mkv.de/
Facebook:
https://www.facebook.com/karneval.mg
Morgen gehts los - das 15. EineStadt-Fest.

Zurück